Betreuung und Patientenzufriedenheit

Betreuung des Patienten während der Behandlung

Die Behandlung wird von speziell geschultem Personal durchgeführt und fortwährend betreut. Das heißt, es besteht zu jeder Zeit für den Patienten die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch. Weiterhin kann der Patient durch einem speziellen Handschalter die Behandlung jederzeit unterbrechen.

Die Hyperthermie findet unter ärztlicher Verantwortung und Überwachung statt.

Über das weitere Vorgehen und mögliche Therapiekombinationen sowie unterstützende Begleittherapien wird Sie ihr behandelnder Arzt vor dem Therapiebeginn gesondert beraten.

Patientenzufriedenheit – Patientenmeinungen

Patienten fühlen sich während der Behandlung durch den als beruhigend empfundenen Einfluss der Wärme oftmals wohl und bekunden dies. Es wird immer wieder von „zur Ruhe kommen“ und Entspannung berichtet.

Nach der Therapie kann es zu einer gewissen Müdigkeit kommen. In seltenen Fällen können leichte Fieberschübe in Folge eines vermehrten Absterbens bösartiger Zellen auftreten. Generell ist dies jedoch als positives Zeichen zu bewerten.