ESHO 2018 in Berlin

Vom 16. bis 19. Mai trafen sich auf dem Campus der Charité Berlin mehr als 220 Wissenschaftler aus den Bereichen der Onkologie, der Radiologie, der Chirurgie sowie der Allgemeinmedizin zum intellektuellen Austausch rund um das Thema „Hyperthermie“.

Neben rein wissenschaftlichen Problemstellungen bezüglich der Hyperthermie wurden auch die praktische Handhabung im klinischen Alltag sowie die Qualitätssicherung und weitere Angelegenheiten diskutiert. Professor Budach und das Team um Professor Wust sowie PD Dr. Ghadjar erstellten ein phantastisches Programm. Sie haben das Thema bis in kleinste Facetten erstklassig bedient. Darüber hinaus beteiligten sie auch alle Industrieunternehmen aktiv an den Inhalten und sorgten auf diese Weise dafür, dass wir erhellende und ergebnisführende Diskussionen erleben durften.

Die Onkologische Hyperthermie ist damit auf einem guten Weg, um Stück für Stück zu einer klinischen Akzeptanz zu finden. Wir, als Hersteller wegweisender Hyperthermie-Systeme, sind daher sehr froh, ein solch hochkarätiges Umfeld zu begleiten und auf diese Weise ein Stück Medizingeschichte mitschreiben zu dürfen.

Wir sehen der weiteren Entwicklung der Hyperthermie sehr positiv entgegen und stehen für alle Fragen unserer Interessenten immer gerne zur Verfügung.

Ihr Celsius42 Team

Information

Literaturquellen
FAQ

Kontakt

Celsius42 GmbH
Hermann-Hollerith-Str. 11
52249 Eschweiler
Deutschland

+49 (0) 24 03 – 7829 230
E-mail senden